Details

 
03.12.2018

Vortrag beim SDWC

Schloss Lingner (Dresden), 23.11.2018

Die 13. Wirtschaftslounge des Schweizerisch-Deutschen Wirtschaftsclubs SDWC fand im Schloss Lingner in Dresden zum Schwerpunktthema ‚Energie- und Immobilienmarkt‘ statt.

Auf Einladung des SDWC referierte Dr. Kersten Roselt, Geschäftsführer der JENA-GEOS® und Vorstand der EnergieWerkStadt® eG, in einem Abend füllenden Vortrag über den ‚Zukunftsmarkt Energetischer Stadtumbau‘.

Im liebevoll restaurierten Ambiente des Jugendstil - Kinosaals konnte Dr. Roselt umfassend über aktuelle Entwicklungen beim energetischen Stadtumbau sprechen und eine Prognose zur Marktentwicklung wagen. Er präsentierte Beobachtungen und Indizien, dass mit dem energetischen Umbau der Bestands-Wohnquartiere ein wachsender Markt für Investoren und Ingenieure im Begriff ist, sich zu öffnen. Er unterlegte diese Prognose mit Beobachtungen und Recherchen aus der Praxis.

In der anschließenden Diskussion und während des Empfangs des SDWC wurde das Thema fachkundig weiter diskutiert. Es zeigte sich hier wie auch bereits während anderer Veranstaltungen, dass die Thematik mit vielen Entwicklungen und Ideen in den Bereichen Digitalisierung (smart city, smart home, BIM...) sowie mit Geschäftsmodellen angesichts der Liberalisierung des Energiemarktes und auf dem Immobilienmarkt korrespondiert. Insbesondere die Initiativen ‚effort‘ und ‚smood‘ als marktorientierte thüringische Innovationen und Projekte fanden das Interesse der teilnehmenden Unternehmerschaft und werden Anlass für künftige Kooperationen und Geschäftsbeziehungen sein.

Weitere Fotos sind hier zu sehen.