Konzepte – Studien – Forschung – Begutachtung

Mit den Arbeitsfeldern Geologie, Geographie, Geoinformatik und Umweltingenieurswesen stellt der Fachbereich STADT+ENERGIE die Verbindungen zu den anderen Disziplinen innerhalb der JENA-GEOS® und zur EnergieWerkStadt® eG her. Der Fachbereich versteht sich dadurch als Querschnittsbereich, in welchem durch den Einsatz moderner Projektmanagement-Methoden und der Anwendung von Fachsoftware und GIS komplexe Aufgaben bewältigt werden können. Die Arbeit in Forschungsprojekten dient der Entwicklung neuer Produkte und Innovationen für eine Umsetzung auf dem Markt.

Die Arbeitsfelder sind:

  • Environmental Engineering, auch in Verbindung mit energetischen Themen, bzw. Environmental Due Diligence
  • integrierte Quartierskonzepte
  • Potenzialermittlungen Erneuerbarer Energien
  • Integration von Geoenergie in Investitionsprojekte
  • Energiebedarfsanalysen
  • Klimaschutzprojekte
  • überschlägige Lärmimmissionsprognosen
  • Projektmanagement, Projektverwaltung und -präsentation

Dr. Kersten Roselt

Geschäftsführer
Bereichsleiter STADT+ENERGIE
Telefon +49 3641 4535-13
info@jena-geos.de