Strategien der Zukunft

‚Geoligence’ ist gefragt

Fragen der globalen Klimaveränderungen und der Verknappung
natürlicher Ressourcen rücken die Geowissenschaften wieder
mehr in den Focus interdisziplinärer Kooperationen. Zukunfts-
strategien werden dem Prinzip der Nachhaltigkeit unterstellt.

JENA-GEOS® bewertet und schützt die Qualität der Böden
für die Land- und Forstwirtschaft einschließlich der Produktion
nachwachsender Rohstoffe.

Wir entwickeln innovative Technologien für neue Formen der
Nutzung geothermischer Potenziale.

Bei der Schaffung der Grundlagen für die Arealversorgung
entwickeln wir Strategien für die Nutzung von Brachen zur
Erzeugung, Umwandlung und Verteilung von Energie.

Unsere Spezialisten kümmern sich um die Bereitstellung
ökologischer Baustoffe für klimaschonendes Bauen.

Wir begegnen klimatisch induzierten Einwirkpotenzialen auf
Bauwerke des Erd- und Grundbaus mit vorausschauender
Gründungsberatung und prognostischer Planung.

Den Auswirkungen der Klimaveränderungen auf die Naturraumpotenziale begegnen wir mit geeigneten Anpassungs-
strategien. Für ein nachhaltiges Landmanagement ist die Mitwirkung des Geowissenschaftlers von eminenter Bedeutung.