Monetarisierung ökologischer Risiken

Umweltrisiko?

Altlastenverdacht?

Wertminderung?

Wir [er]kennen Ihr Risiko!

Viele Immobilienbesitzer oder Investoren schrecken vor möglichen Umweltrisiken eines Standortes zurück. Wertermittler geben Grundstückswerte ohne Berücksichtigung des Altlastenrisikos an.

Als Fachgutachter für die Monetarisierung des umweltrechtlichen Haftungsrisikos ermitteln wir schnell und diskret den ökologisch bedingten Grundstücksminderwert und das Baugrundrisiko. Hierzu stehen uns neben den Erfahrungen aus mehr als 1000 umwelt-
relevanten Liegenschaftsbewertungen öffentlich bestellte und ver-
eidigte Sachverständige zur Verfügung.

Im Rahmen des „Environmental Due Diligence“ fertigen wir die
Umwelt-Risikoprognose zielgenau an. Unsere Ergebnisse schaffen Transparenz und geben Kostensicherheit hinsichtlich der Risiken
eines „Altlastenmakels”, aber auch der Umweltqualität des Standortes insgesamt.

Dafür haben wir ein eigenes, patentrechtlich geschütztes und behördlichanerkanntes Bewertungssystem KOBALT (Kostenprognose behebungspflichtiger Altlasten) entwickelt.
Ein weiteres Patent hat die Abschätzung der Ausbreitung von Schadstoffen für den Grundwasserschutz zum Inhalt.
Im Rahmen von Forschungsprojekten, z. B. REFINA des BMBF haben wir weitere Algorithmen wie MESOTES zur kostenoptimierten Revitalisierung altlastenbehafteter Flächen entwickelt.