Weiterbildung, Vorträge und Schulungen

JENA-GEOS® bietet derzeit folgende Vortragsthemen zur Weiterbildung an:

  • Standortbezogene Zonierung von Grundwasserschäden unter Berücksichtigung von Schadstoffabbau
    und -rückhaltung (J. Schmidt, Dr. K. Roselt)
  • Das Instrument der Ökologischen Baubegleitung (Chr. Scheibert)
  • Einführung in die Altlastenproblematik (Vorlesungsinhalt FSU Jena, Dr. K. Roselt)
  • Die Kostenprognose behebungspflichtiger Altlasten (A. Schaubs)
  • Erkundung und Bekämpfung von Bränden auf Deponien und Halden (C. Borrmann)
  • Sicherung von Altablagerungen aus nicht tragfähigem Deponat durch Überbauen (C. Borrmann, Dr. K. Roselt)
  • Die Lösung von Nutzungskonflikten aufgrund flächenhafter Bodenkontaminationen mit Hilfe geografischer Informationssysteme und Mitteln der Geostatistik (K. Roselt, J. W. Einax).

Alle Vorträge sind als power-point-Präsentationen gestaltet.

Für Schulklassen übernimmt JENA-GEOS® gemeinsam mit dem Institut für Geowissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena auch die Führung von Exkursionen (beispielsweise Ostthüringische Uranbauregion, Werksteine und Baustoffe in Thüringen, Braunkohle und andere Energierohstoffe in Mitteldeutschland, Sanierung von Altlasten, Ingenieurgeologie: Großbauprojekte in Thüringen... u.a.), aber auch Projekttage mit Feld- und Laboruntersuchungen (Niederbringen einer Bohrung, Gewinnung von Grundwasserproben, Analyse des Wassers...). Über die Finanzierung halten Sie bitte mit uns Rücksprache.